Auf vielfachen Wunsch einer einzelnen Person, die nur ich hören kann - also, eigentlich, ähm, handelt es sich nur um eine Stimme - hab ich hier mal einen Blog eröffnet, obwohl ich keine Ahnung habe, was ich tue, aber der Stimme muß man gehorchen, sonst passiert etwas ganz Schreckliches.

Wiederbelebungsversuch...

>> Sonntag, 22. März 2015


Hallo? Is hier noch jemand? Boah, is datt staubig hier!
Öhm, is Weihnachten eigentlich schon wieder nochmal vorbei? Und den letzten Weltuntergang am Freitag haben wir ja auch schon wieder hinter uns.

Tja, also, watt ich Ihnen mitteilen wollte  - ich SCHÄME mich! Sehr! Datt ich Sie solange hab hier
alleine sitzen lassen! Also, fast alleine jedenfalls, abgesehen von den drei Millionen anneren Bloggern...
Datt war so nich geplant, ich schwöre!

Aber, watt soll ich sagen? Datt Leben in all seinen verschiednen Facetten hat mich ziemlich sehr
in Atem gehalten (wobei selbiger mir auch so manchesmal stockte, DATT kann ich Ihnen aber sagen!). Wir hatten ja da so einen neuen Altanfang, der gar nich mal so einfach war.
Aber jetz könnte es sein, datt ich immer mal wieder datt ein oder annere Lüftchen frei hätte, um
Ihnen wieder mal watt zu erzählen. 
Weil Sie haben mir immer und immer und immer sehr gefehlt!
Bevor ich hier nu wieder meinen üblichen Unsinn, Dumpf-öh..., intelligenten Senf abgebe, erzähle ich mal, watt so los war in der Zwischenzeit.

Also, falls es überhaupt noch jemanden interessiert. ICH  liebe Sie ja schon noch, ja! Aber ob
ich da nu noch auf Gegenliebe stoße is fraglich nach so langer Zeit (*kreisch* - sind tatsächlich schon über zwei JAHRE vergangen? Ne, datt gibbet nich. War wieder son Zeitsprungdingen - kennt man ja. Zumindest in meinem Alter!)

Nun gut - der beste Ehemann von allen und meine Wenigkeit...Also wir haben vor zwei Jahren ein
Geschäft übernommen. Sanitätshaus. Kannten wir ja schon. War aber allet bissken sehr schwierig. Wie datt eben so is, wenn man sowas macht. Wir schmeißen datt getz alleine, mit einer sehr netten Mitarbeiterin (sowatt gibbet noch!) und mittlerweile läufts so in etwa, fast beinahe schon nahezu
gut.  Und ich baue die perfekten Rollatoren zusammen. PERFEKT! Sogar die Bremsen sind da, wo sie hingehören mittlerweile!
Gesundheitlich, joah! Watt soll ich sagen? Voriges Jahr hats mich nochmal ziemlich gebeutelt, aber auch datt läuft, wenn ich datt Knacksen meiner alten Knochen nich berücksichtige und datt ich ZWEI Zentimeter an Körpergröße verloren habe! Wer hat die denn getz? Wo sind die hin?
Allerdings auch durch unsre Ernährungsweise mittlerweile 60 Pfund an Gewicht! Und wer DIE hat will ich beim besten Willen nich wissen. BEHALTEN Sie die! Oder schicken Sie sie nach Timbuktu!
Oder buddeln Sie sie im Garten ein (müssen Sie aber ein tiefes Loch machen, ja!).

Ich stelle grade so für mich fest, datt es doch sehr schwierig ist, so eine lange Zeit in einen einigermaßen erträglich langen Post zu fassen. Und dann stell ich noch fest, datt meine Fenster auf obigem Bild sehr dreckig wirken, aaaaber - datt is nur der Lichteinfall, vielleicht, öh... Naja, Sie sollen ja auch auf Liesbeth kucken! (Mist! Wie peinlich! Hmpf!).
Also, ich würd ja sagen, ich kuck dann mal so bei Ihnen nach, watt so war, und wenn Sie noch watt wissen wollen, denn fragen Sie! Bevor ich hier stundenlang sabbel und allet verhallt im Äther rein  ohne Gehör...Schräckliche Vorstellung!
Und denn hol ich mal den Putzeimer und feg hier durch in der Zwischenzeit. Wenns denn wieder sauber is, sehn wir weiter.
Ich wünsch Ihnen watt Schönes! Der Frühling sollte ja eigentlich schon da sein, aber heute hat er wohl direkt gleich nochma nen Päusken eingelegt...

Meine Güte! *Schiel*...datt wird ja immer schlimmer mit den Bildern hier *kreisch*!



29 Sagtauchmalwas:

Elisabeth Palzkill 22. März 2015 um 19:12  

Du brauchst dich wegen deiner
Pause nicht zu schämen.
Du hast nichts verbrochen.

Alles Liebe
Elisabeth

Frau Gräde 22. März 2015 um 19:32  

ha, nu hab ichs doch DIREKT mitjekriegt..lobe mir die Statistik im eigenen Blöggschen...
und Fenster? Ich bitte sie, wer putzt denn Fenster, wenn dat Leben tobt!
Sind wir doch quasi schon zu alt für.
Nett sehen se aus.
Schönes Lächeln ;o)

Grüße vonne Frau Gräde

Sudda Sudda 22. März 2015 um 21:56  

Ismi!!!

Endlich. Danke. ♥

Mehr davon. Viel mehr!

Deine treue Fanin Sudda

P.S.: Kann mich immer noch nicht daran gewöhnen, dass du blond bist. ;)

Sudda Sudda 22. März 2015 um 21:59  

Nachsatz:

Und die 30 Kilo? RESPEKT, woman, RESPEKT!

Stefanie Rabenschlag 22. März 2015 um 22:04  

Ismi, du wolltest doch mal mit dem Rettungshubschrauber vorbeikommen. Hätteste denn kommenden Freitag Zeit?

Auf gegenLiebe bist du ja schon gestoßen, hihi ...
Schön dich zu sehen!

Elisabeth J.-S. 22. März 2015 um 22:27  

Ich freuuuuuu miiiiich so!
Jawohl!
Was war ich oft immerwieder hier.
Hab mit Deine Kuscheltierchen gekuschelt. Ja, die haben wir noch, die bleiben hier und es geht ihnen gut!
Das Foto ist schön, Dein Lachen ... herrlich!
Das liest sich so super, dass das Geschäft nun läuft!
Ich wünsch mir, dass Du viel Zeit hast und hier nicht wieder 2 Jahre ohne ein Zeile vergehen!
:-)
liebe Grüsse
Elisabeth

Ismiwurszt 22. März 2015 um 23:07  

Hachne, watt macht mich datt glücklich, datt hier noch meine liebsten Menschen sind! Ich war schon ganz hibbelich, weil doch so einige Blogs auch verschwunden sind...
Elisabeth, Danke! Nee, ich hab nix verbrochen, aber ein Versprechen irgendwie gebrochen, deshalb schäm ich mich schon...

Frau Gräde *grins* - wir ham uns ja dann auch schon bissken, äh, ja *räusper*, also, nu datt mit den Fenstern, da ham Sie natürlich mehr als Recht. Nur dachte ich da letzthin so für mich heimlich:


"Wattn für ne Sonnenfinsternis, hmm? Hier is doch eigentlich immer recht finster..* Bis ich ma so drauf kam, datt man vielleiiiiicht auch ma bissken am Fenster packen könnte, putztechnisch. Muß man dann auch nich schon tagsüber Licht anmachen. Erstaunliche Sache, das *nick*.

Suudaaaaa! :-) Joah, nu, habs Dir doch versprochen, ja! Blond bin ich seit meiner Führerscheinprüfung, also aufm Kopp, für den Blondbonus. Im Kopp war ich datt wohl schon bissken länger...

Stefanie! Ach, ich freu mich so! Gleich morgen gehts los mim Hubschrauber, aber sowas von!

Elisabeth, komm an mein Herz! Dank Dir! Ich freu mich wie verrückt, wieder hier zu sein. Und ich geb mein Indianer- äh-, Hexenehrenwort, datt sowatt nich mehr vorkommt! War bissken einnehmend so insgesamt allet...aber gefehlt habt Ihr mir, boaaah! IMMER!

Ismiwurszt 22. März 2015 um 23:07  
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Ismiwurszt 22. März 2015 um 23:07  
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
JULiANE 22. März 2015 um 23:19  

Ach nee, dat Ismi! Endlich mal wieder! Aber da brauchste gar nich so betörend zu lächeln! Ich erkenne billige Ausreden 10 Meilen gegen die Strömung!
Außerdem:
Was wurde aus Paul, dem Jünger?
Und wieso hast du Leitplanken vorm Fenster, wohnst du etwa mitten auf der Straße?

Ismiwurszt 22. März 2015 um 23:47  

Tja, Julianchen...hmmm...hömma *kreisch*. Watt heißt hier billige Ausreden, hä? Die warn gar nich ma so billig, wenn ichs Dir sage.
Paulchen redet jetz mit den Tieren. Neulich erst mit einem Geparden. Das passiert, wenn man nich auf seine Göttin hört.
Und die Leitplanken sind mein Gartenzaun. Aber das verrat ich nich, sonst geht die noch jeder anner Autobahn klaun. Wo kämen wir denn da hin?

Queenofffrogs 23. März 2015 um 08:10  

Hallo Ismi, schön dass ich dich auch hier lesen kann....drüben haben wir uns ja schon gefunden...und pass auf, nicht dass du ganz verschwindest 30 kg sind viel ....nochmal 30 kg und du bist weg....toll schaust du aus...LG Lilli♥

Sonja 23. März 2015 um 11:14  

Ha, von der lieben Tigerita aus hierhergefunden, bleib ich doch gleich mal da. Klingt hier sehr nach guter Laune trotz Chaos im Leben. Ganz meins. ;0)
Willkommen zurück!

Sonnige Grüße,
Sonja

PS zum Fenster: Da ist nix dreckig. Sonst könnte die hübsche Liesbeth doch überhaupt nicht rausgucken. Also - putzen würde ich lassen, weil lohnt ja noch gar nicht ...

Ismiwurszt 23. März 2015 um 13:23  

Lillichen! Ja, auf der annern Seite :-) - hömma, datt is ja lieb von Dir, aber so schnell verschwinde ich nich, wobei nochma 30 Kilonen wären mir denn doch bissken viel, aber son paar dürften schon noch purzeln. Hmhmhm....is aber auch egal, weil innendrin bleibt man ja derselbe, näch?

Sonja, das ist ja aber mal lieb! Ich freu mich, dass Du hier bist. Nimm Platz - ich mach ma paar Schnittchen. Ja, wir lassn uns doch von so einem bissken Chaos nich die Laune verderben, nichwahr?
Und datt Fenster *schulterzuck*...wird ja denn eh gleich wieder dreckig - denn nu kommt ja wohl der Blütenstaub bald mal...Danke!

yellow snow 23. März 2015 um 13:31  

Frau Ismi! Habe die Ehre!

Seeeeehr schön,wieder von Ihnen zu lesen!
Und wie das so ist,mit der Versenkung...mal ist man 2 Monate drin und mal 2 Jahre.
Beste Wünsche!

Ismiwurszt 23. März 2015 um 13:46  

Herr YS, schön! Wie recht Sie haben! Hauptsache ist ja, datt man wieder auftaucht ausser Versenkung *wink*!

Meise 23. März 2015 um 20:43  

Dreißisch Killo? Boah!! Da kann ich sagen, dass ich zwei, drei wohl von aufgefangen habe. Menno.
Da muss ich mal schauen, ob ich die an jemanden wieder weiterreichen kann. ;)

Schön, dass Sie wieder ein bisschen Zeit haben, Frau Ismi.
Sieht bei mir ähnlich aus. Natürlich habe ich kein Geschäft übernommen oder Rollatoren aufgebaut. Da sind Sie mir weeeit voraus. ;)

Irmtraud Kesselring 24. März 2015 um 17:56  

Aber Hallo, du Liebe,
es ist schön, dass du wiederkommen willst. In der Zwischenzeit hast du viel gemacht und erlebt. Wie das im richtigen Leben eben so ist.
Die staubigen Fenster machen nichts.
Solange Lisbeth noch rausschauen kann, geht es doch.
Also noch einmal: Schön, dass du wieder da bist. Ich habe dich sofort in meine Blogroll wieder aufgenommen. In der vergangenen Woche habe ich mal ein Blogaufräumen veranstaltet und alle gelöscht, die sich länger als zwei Jahre nicht mehr gemeldet haben. Aabaer das ist ja leicht zu beheben.
Viele liebe Grüße
Deine Irmi

KREASOLI 24. März 2015 um 21:17  

Liebe Ismi,

ich habe neulich nur kurz auf Deinen Besuch reagiert, sorry, aber jetzt mal richtig laut:

FRÖFRÖTÖRÖÖÖH!!!!!!
*************************

Ja, das Leben ist nicht immer geschmeididsch, ich weiß ... aber ... usw. spar ich mir ...


Wirklich und von ganzem Herzen:
Schön, Daß Du zurück bist!♥♥♥

Liebgruß,
Tiger
=^.^=





Ruthy 26. März 2015 um 00:39  

Schön, daß Du wieder da bist. Und wie Frau Gräde schon sagte: Fensterputzen wird totaaaaal überbewertet (und ich sollte vielleicht auch mal wieder schrieben ;) )

LG Ruthy

Schokosine 26. März 2015 um 17:58  

Da isse wieda! Ick freu mir so wieder was von Ihnen zu hören. hüpf
Gut sehnse aus!
Ganz liebe Grüße
Elke

Anonym 21. April 2015 um 14:17  

Hallo!
Ich habe gelesen du kochst deinen Pudding selbst. Kannst Du mir bitte das Rezept für Schokopudding irgendwie zukommen lassen? Liebe Grüße Tiffany

Bär-Bellinda 21. April 2015 um 20:51  

Hm, das ist nun aber auch schon wieder 4 Wochen her....

Also hopp :-) - wann gibt es das nächste Mal was zu lesen?

KREASOLI 25. April 2015 um 12:43  

Und? Was is nu?
Hoffe, Alles gut!?

Nochmaliger Liebgruß,
Tiger
=^.^=

TinnyMey 25. April 2015 um 23:02  

guckuck...daa isse wieder;-)
wie , wo,.... schmutzige fenster? ich seh nix!
grüssele

lautleise 4. Juni 2015 um 17:04  

Ismi, freue ich mich, daß Du wieder da bist!!!
Hilde hat ihr Gewicht gehalten, nur bei mir ist die Waage immer verkehrt.
Zeigt immer mehr an, wie das was ich will.
Nur heute hats gepasst. Fast.
Na ja, ist halt nur ne Waage.
Ganz liebe Grüße aus dem heissen Westerwald!
Wolf

Elisabeth J.-S. 26. Juni 2015 um 19:41  

Neeeee ..... nicht schon wieder .... bist Du nochmal WEG?

liebe Grüsse
Elisabeth

KREASOLI 10. Juli 2015 um 17:52  

Hee Ismi, was'n los?

Zwischendurchliebgrüße,
Tiger
=^.^=

lautleise 10. Juli 2015 um 18:12  

ISMI IIIIISSSSMMMMIIIIII

Melde Dich endlich wieder???

Wir vermissen Dich, Du alte Hexe...

Liebe Grüße - Wolf.
Der einzige Wolf, der weinen und lachen kann !!!

Distanzierigung

Hömma, ich hab gehört, datt man sich distanzieren muß von allem un so, also den Links un watt weissichalles.
Also, ja? Hiermit distanziere ich mir von alle Links und überhaupt allem, wo ich nix mit zu tun habe. Und von den Sachens, wo ich watt mit zu tun habe, distanziere ich mich auch, da habtert. Aber lieben tu ich die trotzdem alle, da könnt Ihr Euch aufn Kopf stellen, Ihr ollen Rechthaber! Un wehe, mich erreicht irgendso ein dummes Schreiben von wegen Abmahnung, ja? Ich sach ma so, ja? WEHE *schrei*!

PS: Kümmert Euch lieber ma um wichtige Sachens, oder hat Euch Eure Mamma nix Gescheites beigebracht, außer rechtschaffene Leute ärgern? Boah, da kriech ich soooonnen Hals!

Back to TOP