Auf vielfachen Wunsch einer einzelnen Person, die nur ich hören kann - also, eigentlich, ähm, handelt es sich nur um eine Stimme - hab ich hier mal einen Blog eröffnet, obwohl ich keine Ahnung habe, was ich tue, aber der Stimme muß man gehorchen, sonst passiert etwas ganz Schreckliches.

WSPA Humane Chain : Helfen Sie mit, den Transport lebender Tiere zu stoppen. Online-#Petition

>> Donnerstag, 7. Juli 2011

WSPA Humane Chain : Helfen Sie mit, den Transport lebender Tiere zu stoppen. Online-#Petition

14 Sagtauchmalwas:

Mauerblümchen 7. Juli 2011 um 18:45  

han isch gemacht. ich hab grad rtl geguckt,ne...hunde werden wieder ausgesetzt....weil iss ja urlaubszeit un so. kotz kotz kotz...und direkt im anschluß: kinderschänder bekommt 4 jahre,weil er so nett war und gestanden hat...kotz kotz kotz...
jaaa,rtl,ich weiß,iss mir aber egal. ich hab heute abend jedenfalls beschlossen,dass die welt ganz arg scheisse ist.

in diesem sinne,
Frau Laura Hase

Irmi 7. Juli 2011 um 19:59  

Ach Ismilein,
schwere Kost für den Abend.
Natürlich habe ich meine Unterschrift gegebe bzw.mitgemacht. Ist doch Ehrensache.
Liebe Abendgrüße sendet Dir
Irmi

Sabine 7. Juli 2011 um 20:07  

Liebe Ismi,
ich habe mir den Film vorsichtshalber lieber nicht angeguckt. Ich muss dann immer heulen! Aber meine Stimme habe ich abgegeben.
LG Sabine

Ismiwurszt 7. Juli 2011 um 20:12  

Danke, Ihr Lieben! Tut mir leid, dass ich datt nu einfach so hingeflanzt hab, aber mir bricht immer datt Herz, wenn ich mitkriege, watt wir Menschen so veranstalten. Ich kann sowas gar nich kucken, weil die Bilder nie mehr weggehn...
Ich weiß schon, warum ich Euch liebe, jawoll!

SusiP 7. Juli 2011 um 20:26  

Ich kann solche Filme nicht angucken, aber ich hab "unterschrieben".

Elisabeth J.-S. 8. Juli 2011 um 08:30  

Du, ich find es gut, dass Du das so gepostet hast. Hilft ja nix die Augen zuzumachen.
Es ist so schrecklich, die schlimmsten Lebewesen sind so oft echt die Menschen!
Schönes Wochenende
Elisabeth

Sternenzaubers Geschichtenhimmel 8. Juli 2011 um 13:44  

Da tut mir echt das Herz so weh, mein Schwesterchen.
Ich bin froh, dass Du darauf aufmerksam machst ... auch wenn man die nächste Nacht wegen der Bilder nicht einschlafen kann ...

Ach Mensch, warum sind die Menschen so ....?

Ismi, ich habe Dich lieb. Echt.

Herzensgrüesslis
Fränzi Sternenzauber

Maarten 8. Juli 2011 um 15:20  

Schlimme Sache :( LG Maarten

Shoushous Welt 8. Juli 2011 um 23:06  

Autsch das tut weh. Ich finde es wunderbar, dass du blogger nutzt für diesen Aufruf, hast du es auch bei Twitter eingestellt?

Halte ich für wichtig und gut.

Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende Shoushou

yellow snow 11. Juli 2011 um 17:10  

Frau Ismi,danke für den link,bin natürlich dabei.
Ich glaube allerdings,dass man die Verantwortlichen eher beeinflussen könnte,wenn die verdammte Bande auch mal unter solchen Bedingungen quer über den Kontinent transportiert würde.

dieMia 16. Juli 2011 um 15:47  

Ich hab lange gezögert, ob ich mir das Video anschauen soll, oder nicht... Ich kann solche Berichte und Bilder sehr schlecht verknusen und es deprimiert mich immer enorm, erkennen zu müssen, wie schrecklich Menschen andere Lebewesen behandeln können... Heute habe ich reingeschaut, aber ich hab es nicht geschafft, mir den ganzen Bericht anzusehen. Es ist wirklich grausam.

Ich habe aber natürlich unterschrieben.

LG, dieMia *schnüff*

Muehlenknecht 18. Juli 2011 um 22:24  

Hallo Frau Ismi!...komm grad aus dem Urlaub...und Sie... immer noch voll mit der Weltrettung beschäftigt....die Millionen Dollar wahrscheinlich schon wieder gespendet...ich unterschreib das Ding dann mal....man soll ja die Hoffnung nicht aufgeben. Gruß!

myriamkreativ 25. Juli 2011 um 15:51  

Huhu allerliebstes Ismilein,
... wen man sich so was anguckt - und diverse Sachen die die "Krone der Schöpfung" sonst noch so verzapt.... kann man manchmal echt ins zweifeln kommen. Und auch wenn man wirklich versucht vor der eigenen Tür mit dem Kleinsten anzufangen, ist es manchmal als wolle man mit einem Fingerhut die Wüste gießen!... also - auf gehts. Stressfreien Wochenstart und ganz viele tierliebende, positive, glitzerglänzende Huggibuzzels Myri

Elisabeth J.-S. 28. Juli 2011 um 16:46  

Ich lass Dir liebe Grüsse da
Elisabeth

Distanzierigung

Hömma, ich hab gehört, datt man sich distanzieren muß von allem un so, also den Links un watt weissichalles.
Also, ja? Hiermit distanziere ich mir von alle Links und überhaupt allem, wo ich nix mit zu tun habe. Und von den Sachens, wo ich watt mit zu tun habe, distanziere ich mich auch, da habtert. Aber lieben tu ich die trotzdem alle, da könnt Ihr Euch aufn Kopf stellen, Ihr ollen Rechthaber! Un wehe, mich erreicht irgendso ein dummes Schreiben von wegen Abmahnung, ja? Ich sach ma so, ja? WEHE *schrei*!

PS: Kümmert Euch lieber ma um wichtige Sachens, oder hat Euch Eure Mamma nix Gescheites beigebracht, außer rechtschaffene Leute ärgern? Boah, da kriech ich soooonnen Hals!

Back to TOP