Auf vielfachen Wunsch einer einzelnen Person, die nur ich hören kann - also, eigentlich, ähm, handelt es sich nur um eine Stimme - hab ich hier mal einen Blog eröffnet, obwohl ich keine Ahnung habe, was ich tue, aber der Stimme muß man gehorchen, sonst passiert etwas ganz Schreckliches.

Mai, hach, Wonnemonat!

>> Sonntag, 1. Mai 2011

Hallo Sie! Wie gehts? Ham Sie Walpurgis gut überstanden? Hier is datt ja denn so, datt überall große Hexenfeuer angezunden werden, un die Kinners gehn walbern.
Hmm,  ja, also datt is dann, datt die überall eben so Schabernack machen. Irgendwann war ma unsere Mülltonne verschwunden, die is inne Straße obendrübber gewandert. So Sachen eben.
Ja, watt getz ma nich so furchbar lustich war, als die Heringssalat innen Briefkasten un so drumrum geschmiert ham, nä...also datt war irgendwie...von dem Zeuch wirds mir nämlich immer schlecht.
Naja, ich denke, dem Hering persönlich is datt auch nich so gut bekommen.

Dies Jahr war ja so windich, datt ich mich ein klitzeklein wenich entzündet habe, also selber, wo denn sonne Funken un so, weil die Feuers sin ziemlich groß, also die Haufen...aber ich bin ja ziemlich feuerfest, nur mein Gewand is leicht angekokelt. Is ja auch immer die Feuerwehr so mit bei. Allerdings sah datt recht hübsch aus kurzzeitich, wo ich so mit nem Schaumüberzuch aufm Kittel rumgewannert bin...
Sie! Diese Feuerwehrleutens ham eine SUPI Reaktion, nä,  muß ich schon sagen, auch wenn datt meistens keine Profis sin. Ratzfatz löschen die schon datt kleinste denkbare, öh, Funkengestöbers voll mit Schaumdingen. Die ham da sonne rote Dinger, wo der vorne rausstratzt! Der riecht aber nich so gut wie mein Zitronen-Lavendel-Badeschaum...aber den wasch ich ja auch ab, bevor ich nach draußen geh.

Normalerweise hopps ich denn auch noch übert Feuer so rübber, wenn datt dann schon ziemlich runnergebrannt is, weil datt is ne alte Hexentradition. Aber datt Hoppsen is mir ja noch ärz...vom Doktor verboten un da habbich denn nur Besi drübbersegeln lassen. Jo, un die Brandblase am... äh, naja, an sonner Stelle da, die is auch nich weiter schlümm.
Eigentlich wollte ich Ihnen ja auch wieder ganz dolle Fotos präsentieren, aber ich hatte natürlich meine Kamera wieder daheim vergessen.....Ein Glück! Die wär ja denn wohl auch verbrannt, hmm...Ich wußte gar nich, datt der Herr Murphy auch Ausgang hat, tja.
Deshalb zeig ich Ihnen einfach, watt et so zu essen gab hinnerher im Lokal...nur kein Neid, nä!

Ich teile ja immer mit Ihnen. Ich hab ja wohl son bissken rauchich noch gerochen, aber die ham da gegrillt, da is datt nich weiters aufgefalln. Hömma, wissen SIE vielleicht wie man günstich annen Hexengewand rankommt? Weil wenn der Schaum so trocknet, is der gar nich mehr hübsch.
Nich so nett anzusehn wie mein Kürschlorbeer im Garten, wo ich extra noch für Sie fotografiert hab, damit hier wenigstens nen paar Bilders noch sind.

Also, nächste Woche zeig ich Ihnen denn ma mein neues Tiehschört, weil datt is momentan voll modern, seine Klamotten zu bloggen.
Ham Sie et recht gut inner Woche so, ja! Passen Sie auf sich auf un arbeiten Sie nich so viel! Ich liebe Sie ja immer noch!
PS: Na, den Willi hamwer ja auch gut unner die Haube gebracht, oder? Ich hab zwar nix mitgekriecht, aber Beschwerden kamen auch noch keine. Nu muß die Liesl nur noch kucken, wattse mit dem Harry macht, nä! Den müssn wer auch noch irgendwie vermählen.

18 Sagtauchmalwas:

Sabine 1. Mai 2011 um 21:41  

Na du?
Ich hab ja noch versucht, mich auf meinen Besen zu schwingen. Nen Besen hab ich wohl, aber dat Fliegen hab ich nich geschafft. Sonst wär ich kurz mal zu dir rübergeflogen und wir hätten die Gegend unsicher gemacht.

Die Königskinder sind jetzt unter der Haube. Und Harry, der Verrückte, hat geflirtet was das Zeug hält. Ist schon ein lustiger Geselle, der kleine Prinz.

LG Sabine

Irmi 1. Mai 2011 um 21:49  

Ismi, ne wat isses gut, dass du nur angekokelt warst. Es war aber auch so was von windig. Ich bin dann auch liebr wieder nach Hause gegangen.
Um den Härrie mach ich mir keine Sorgen. Der kriecht bestümmt noch eine ab.
Un jezz wünsche ich Dir eine gute Woche. Pass auf Dich auf.
Liebe Grüße
Irmi

Paderkroete 1. Mai 2011 um 23:08  

so ja ....Walpurgisnacht ...suuuuper ....ist das Kroetenkind doch in eben dieser "flügge" geworden ...jo ....*seufz* ....und hömma ..deinen Besi haben wir getroffen ...ich zeich dann noch nen Bild .....später ..weil jetzt muss ich dringesdenst in die Feder ...weil so steinmüde bin ...*gähn* ...also "Nachtie" denn so erstmal!

Sudda Sudda 2. Mai 2011 um 07:07  

Klamotten bloggen ist anscheinend wirklich der neueste Trend. Also her mit dem T-Shirt.

Cooles Teil?

Schweinchen Schlau hat ein geniales, was ich ihr glatt rauben würde.

Da steht FETT drauf:

OBEY ME!

Passt, oder?

*harrharr*

Wonnige Maigrüße von Sudda

SusiP 2. Mai 2011 um 08:48  

Ismi,

du hast die Feier wohl mit Hexenverbrennung verwechselt? Ist ja nomma gutgegangen.

Ich hab noch ´n Hexenkostüm. Allerdings in Größe 116, könnte etwas eng sitzen.

Schmitt´s 2. Mai 2011 um 10:17  

Huch, Ismi im Funkenzauber???
Da haste ja mal ordentlich Glück gehabt, dass manche Kerls auch im fortgeschrittenen Alter immer noch gerne Feuerwehr spielen.
Nicht auszudenken, wenn du in der Walpurgisnacht verkokelt wärest...!!!

Früher fand ich ja Willi immer attraktiver, weil der so toll gucken kann wie seine Mama. Und halt einfach hübscher war.
Inzwischen sieht er - finde ich - aus wie Reihenhaus, Golden Retriever und Beamtenjob. Hat der denn keinen Stylingberater???
Dagegen ist Harry ja richtig lecker geworden! (dass ich das mal sagen würde...)

bine 2. Mai 2011 um 10:24  

Na ein Glück dass die Feuerwehr so fix gelöscht hat! Nich auszudenken, die Ismi als Feuerschweif am Maienhimmel! Aber sehen hätt ich´s trotzdem wollen, ich mein bloß das Löschen mit dem Schaum ;) Eine schöne 1. Maienwoche dir auch liebe Ismi! Und weiter gute Genesung für die Beinchen...

Shoushous Welt 2. Mai 2011 um 12:05  

Ich liebe die Walpurgisnacht und das Hexenbrennen und Maibaumaufstellen und den Tanz in den MAi..... bei uns sind das immer richtige Volksfeste. Wir waren auch am Samstag da, dieses Jahr ging es sogar mit dem Wind, letztes Jahr hat der Sturm das Walpurgisfeuer umgerissen, nur gut, dass das immer von der Feuerwehr organisiert wird, die waren gleich alle vor Ort und wussten, was sie tun mussten



Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht Shoushou

Bluhnah 2. Mai 2011 um 21:17  

man kann sie nich alleine lassen, angekokelt... tzetzetze...
schöne foddos hammse der fangemeinde gezeicht.
bin gespannt aufs tischört!
tschüss bis andermal :-)

Muehlenknecht 3. Mai 2011 um 20:42  

Mit dem Möörfi sollten se sich mal richtig aussprechen...irgendwat stimmt da nich...hammse dem irgendwat versprochen .....oder so ?

dieMia 3. Mai 2011 um 22:37  

Boah, der Murphy wird aber langsam lästich... Der ist bestimmt auch für den Funkenflug verantwortlich gewesen. Dabei sollten da doch die Hexen fliegen, auf den Besen, die Funken haben im Flugverkehr nix zu suchen, nämlich! Das muss man dem Murphy echt alles erklären... Tssss...

Hoffe der Besi ist nicht angekokelt und noch voll flugfähig. Sind nämlich ab morgen im neuen Haus und da kommste doch auf deinen Schaukelstuhl geflogen, oder?

LG, dieMia

TinnyMey 4. Mai 2011 um 11:08  

mhhhhh, es duftet bis hierhin!
PS...hexenverbrennung idt tooootal out ;-))

SusiP 5. Mai 2011 um 16:57  

For ju: http://susips.blogspot.com/2011/05/es-muss-kein-oscar-sein.html

Ismiwurszt 7. Mai 2011 um 10:18  

@ Sabinchen, tja, datt wär watt gewesen, nä!
Da hätten wir nen Doppelfluch machen könn mitte Besn. Aber datt is schon einigermaßen schwierich so...
Der Härrie, hmm, naja, also son kleener Prinz is wohl auch recht nervich.

@ Sudda, ja, nä? Also, da muß ich auch UNBEDINGT mitmachen. Un datt Schweinchen Schlau Schört, datt WILL ich *kreisch*! Klasse!

@Susi, hmmm, naja, also mitter Hexenverbrennung, ja? Datt war voll gemein von denen. Aber ich brenne ja nich, weil ich ne echte Hexe bin.
Hömma, 116, ja? Da paß ich ja ZWEIMA rein! Achso, datt is die Kindergröße? Hmm, da muß ich bissken watt wohl Bauch einziehn un mich kleiner machn. Denn geht datt schon.

@Brittachen, ja nä, manchma hat man ja auch Glück! *Auf verkokelten Hexenumhang glotz*...
Hömma, watt an dem Härry lecker is, weiß ich nu nich, aber Reihenhaus (örks) bei Willi un so - ich nehm den Golden Retriever!

@Binchen, dankeschön! Ja, na wärste ma gekomm, nä! Hat wohl leider keiner Foddos gemacht, weil die so geschockt warn alle, hehe...

Ismiwurszt 7. Mai 2011 um 10:27  

@Shoushou, hmm, ohne die Feuerwehrmänners wär datt auch nix. Wenn ich denke, wieviel kleene Kinners da rumhoppsen...Tje, aber ich war die einzige, die angekokelt wurde *stolz kuck*! Ich LIEBE datt auch!

@Bluhnahlein, ja, nä! Der Kürschlorbeer wächst un wächst. Hömma, datt nächste Ma kannst ja mitkommen! SO weit wohnste ja nich wech von mir hier so...

@Herr Mühlenknecht, da sinnse ja! Hab mir schon Sorgen gemacht! Nö, dem doofen Mörfi muß ma nix versprechn. Wo der ma is, da bleibt der auch. Pffft.
*wink*

@Mialein, hmmm, nö, der Besi funtioniert noch. Ich bin schon gleich unnerwechs, ja *kreisch*! Ich bring Erdbeerkuchen mit!

@TinnyMey, tja, da siehste ma! Gebratener Speck riecht halt gut, nä *grien*. Ja, weiß mans? Mit der Hexenverbrennung? Ich trau denen nich!

@Susi! Dankeschön! Wie lieb von Dir! Ich freu mir!

Ismiwurszt 7. Mai 2011 um 10:29  

@Irmili un Krötili. HUCH! Grad hat mir der Blogger Eure Kommentarens unnerschlagen!
Echt unverschämt von dem! Datt nächste Ma machen wir unser eigenes Hexenfeuer! Un datt Bild vom Besi will ich immer noch sehn!

myriamkreativ 9. Mai 2011 um 12:12  

Huhu liebstes Ismilein,
angekokelte Hexe - hört sich ja gefährlich an. Hoffe die Brandlassen und der passende Gerucht haben sich wieder verabschiedet! Ich wünsch Dir einen sonnigen Wochenstart Huggibuzzels die Lattefee

Elisabeth J.-S. 10. Mai 2011 um 10:34  

Und?...wo ist das T-shirt? Hoffentlich nicht doch irgendwie angebrannt. Ich brauch gar kein Hexenfeuer ... das schaff ich auch auf dem Herd....sollten Schnitzel sein und sind nun nicht mehr zu erkennen...wer war schuld? Nein, nicht ich ..... die Nachbarin, die ratscht immer soooo lang!
Lachende Grüsse
Elisabeth

Distanzierigung

Hömma, ich hab gehört, datt man sich distanzieren muß von allem un so, also den Links un watt weissichalles.
Also, ja? Hiermit distanziere ich mir von alle Links und überhaupt allem, wo ich nix mit zu tun habe. Und von den Sachens, wo ich watt mit zu tun habe, distanziere ich mich auch, da habtert. Aber lieben tu ich die trotzdem alle, da könnt Ihr Euch aufn Kopf stellen, Ihr ollen Rechthaber! Un wehe, mich erreicht irgendso ein dummes Schreiben von wegen Abmahnung, ja? Ich sach ma so, ja? WEHE *schrei*!

PS: Kümmert Euch lieber ma um wichtige Sachens, oder hat Euch Eure Mamma nix Gescheites beigebracht, außer rechtschaffene Leute ärgern? Boah, da kriech ich soooonnen Hals!

Back to TOP