Auf vielfachen Wunsch einer einzelnen Person, die nur ich hören kann - also, eigentlich, ähm, handelt es sich nur um eine Stimme - hab ich hier mal einen Blog eröffnet, obwohl ich keine Ahnung habe, was ich tue, aber der Stimme muß man gehorchen, sonst passiert etwas ganz Schreckliches.

Es is soweit - Krankenhaus, wäääh!

>> Montag, 28. März 2011

Hömma, Sie erinnern sich? An hier?  http://jungferinnot.blogspot.com/2010/10/sonntagsgezeter.html

Nu isset also soweit. Donnerstach muß ich innet Schlachthaus Krankenhaus un Freitach komm ich unters Messer. Sie erinnern sich auch, datt Sie mir versprochen ham, vorbeizukommen un drauf zu achten, datt die nix rausmachen, watt Ihnen nich gehört, ja? Also, ich zähl auf Sie! Bis dahin habbich noch einiges zu tun....aber eigentlich tu ich nix, außer mich fürchten. Ich meld mich wieder, wenn ich zurück bin.
Passen Sie bis dahin auf sich auf un kucken Sie denen gaaaanz genau auffe Finger, ja?
Danke, datt Sie bei mir sin!

36 Sagtauchmalwas:

Allerleirauh 28. März 2011 um 16:33  

Oh ich denk ganz fest an Sie und sollten die Ärzte da irgendend etwas entfernen wollen, was Ihnen gehört, wird sie sofort der Blitz treffen. Jawoll! Alles Gute!

Lila-Ellia 28. März 2011 um 16:37  

Ok, pass auf... ich red mal mit der Granny, wir starten dann ganz früh, und alles was so rumliegt, nehmen wir dann einfach mal mit, und die Frau Großmutter machts wieder in dich rein...


Gut so?

Ps: Drück dich und denk an Sie ;-)

Sternenzaubers Geschichtenhimmel 28. März 2011 um 16:37  

NEEEVER WOOOOK ALOOOOON!
Das musste gesagt sein.
Ich drück Daumen und alles was ich sonst noch habe - und das ist viel.

Umärmel doll, mit allem Liebem für Dich - ich denke an Dic¨h!

Dein Funkelsternchen

Granny 28. März 2011 um 16:38  

ismilein, ich komm dich freitach nachmittach mit lillemor un übrix besuchen. wir bleim dann bis sonntach.

Irmi 28. März 2011 um 16:40  

Och Ismi,
ich drück Dich und denk ganz fest an Dich. Aber bei der Narkotiteuse (lach) wird schon allet gut gehen. Die dürfen nur dat mitnehmen, wat ihnen gehört und wat se Dir reingemacht haben.
Mußt keine Angst haben. Wir sind alle bei Dir!
Liebe Grüße
Irmi

SusiP 28. März 2011 um 16:48  

Ismi, das wird schon. Wenn das alles raus ist, kannste wieder Ballett tanzen.

Queenofffrogs 28. März 2011 um 16:49  

Hallo Ismi,
ich sag es dir, ich pass auf, was diese Weiße Typ mit dir anstellt...
und wehe wenn die Hand auch nur ein bisschen zittert, dann schmeiß ich mich auf den Arzt drauf und dann macht der nur noch ein Geräusch....
*pfffffffft* Also sag ihm ich pass auf...und wenn ich gehe dann passt du auf....ich verlass mich auf dich.
Jetzt drück ich dich...nein nicht so
dolle und wünsch dir was....Lilli♥

die Malerin 28. März 2011 um 17:19  

Drück Dich ganz dolle und wünsche Dir alles Gute. Wir hören von einander.

ganz, ganz liebe Grüße Lydia♥♥♥

Bine 28. März 2011 um 17:31  

Ich bin bei dir und schau dem Doc genau auf die Finger. Es wird alles gut.

Bine

JULiANE 28. März 2011 um 17:33  

Liebes Ismi,
meine Omma würd getz sagen:
"Jamma nit! Biste n Mann oder ne Maus?"
Aber so grausam bin ICH natürlich nicht und deshalb wünsche ich Dir ein herzliches "Get well soon!" wie wir Luxemburger sagen!

Shoushous Welt 28. März 2011 um 18:16  

Drohen Sie denen mit mir, ich nehm die in die Mangel, wenn Ihnen am Ende auch nur ein falsches Haar fehlt ;-) Ärztliche Behandlungsfehler an der lieben Ismi mag ich nämlich gar nicht.

Alles Liebe wünsch ich dir, wird schon, Kopf hoch :-)


LG Shoushou

enerim 28. März 2011 um 18:50  

Wir nehmen alle unsere Nähma mit und wenn was fehlt, dann sticken wir Ihnen das wieder dran und zur Not nähen wir schnell Ersatz. So ein Herz hab ich auch noch irgendwo rumliegen.
Kram kruschel, wurstel, ist ein bisserl staubig, aber bis Freitag hab ichs gewaschen.
Alles Gute und Gruß von Irene

Sabine 28. März 2011 um 19:13  

Ismi,
ich pass mit meinem Röntgenauge auf, dass alles glatt läuft. Alles Gute!
LG Sabine

bine 28. März 2011 um 19:31  

Fledder passt mit auf, mit Röntgenblick versprochen! Weil nämlich frisch mit sowat versorgt, also röntgentechnisch supi versorgt! Alles Gute! Ganz lieb und mitfühlend - Fledder...

Sudda Sudda 28. März 2011 um 20:04  

Woah... Tauschen würd ich echt nicht wollen.

Was sagt man...

Viel Spaß... nö, geht nicht... Hals- und Beinbruch... njam... ich nehm mal ein Toitoitoi und so long!!!

Paderkroete 28. März 2011 um 20:48  

Ismilien ..ich hab den Ismikroetinotfallkoffer schon gepackt ...kann gar nix schiefgehen ....du bist sozusagen meine Prmiere ...den Donnerstag drauf geht et dann beim ANgetrauten weiter ....also bissi üben muss ich da natürlich ne ..aber wenn Fleddr mit ihrem Röntgenblick, und die Frau RA und alle anderen auch da sind ..hömma ...geb ich mir voll die Mühe ja ....verlass dich einfach auf MICH:-)))))

Bluhnah 28. März 2011 um 22:26  

die götter in weiss sollen bloss aufpassen, was se tun, sonst nehm ich denen mal was raus!
alles gute und immer positiv denken!
liebdrück

mkh 28. März 2011 um 22:34  

Gutes Gelingen!!

schuschan 28. März 2011 um 23:22  

Halt die Ohren steif und komm gefälligst schnell und am Stück wieder;)!

Bewusst.Sein 28. März 2011 um 23:41  

Alles wird gut und genau so wie es sein soll ♥ : ))

Liebe Grüße
Monika

GiTo 29. März 2011 um 10:14  

OK.. ich fürchte mich mal ne Rund mit, dann biste nich so alleine... gelle???
LG-GiTo
...und alles Gute!

Pauls-wunderwords 29. März 2011 um 11:46  

Ich hol dich dann ab. Ich hab ja Erfahrung darin. Weißte ja. :)

Copperhead Coppinski 29. März 2011 um 14:45  

*ganz feste die Daumen drückt*

Elisabeth J.-S. 29. März 2011 um 15:47  

Ach, ich wünsch Dir alles Gute und es wird gutgehen...sonst kriegen die im Krankenhaus die Bloggermacht zu spüren....
Da werden wir dann wohl alle kommen müssen....
Ich drück Dich
Elisabeth

Paderkroete 29. März 2011 um 17:06  

Bloggertreffen in der Krankenhauscafeteria ..mal was anderes :-)

yellow snow 29. März 2011 um 17:32  

Frau Ismi,haltense die Ohren steif!
Alles Gute!!

Citara 29. März 2011 um 21:05  

Das wird bestimmt =)

Ismiwurszt 30. März 2011 um 13:29  

@ALL - ich bin ja sowatt von überwälticht von Ihre Anteilnahme, ja! Vielen Dank! Denn kann ja nix mehr schiefgehn vielleicht. Wenn allet glatt läuft un die keine vitalen Dingens so aus mir rauspopeln, denn binnich Montach, Dienstach wieder da. Mit Krücken zappeln wird zwar watt schiwerich, aber da habbich ja nu schon reichlich Erfahrung mit.
Bis denn! *Wink*

Schokosine 30. März 2011 um 18:00  

Hallo Ismi,
ich fliech am Freitag die janze Zeit mitm über dem OP Tisch (steril verpackt , natürlich ;o)) un pass auf se auf, damit allet da bleibt wo et hinjehört und nix vertauscht oder versehntlich entwendet wird.
Halten se die Ohren steif!
Ich denk an se!
Liebe Grüße
Elke

dieMia 30. März 2011 um 19:01  

Hömma Ismi, ich bin auch bei dir. Ich lass hier alles stehen und liegen und nehm auch die Inventurliste von deinem Körper mit in den OP. Ich guck auch und pass auf dass die da nix rausholen, was drinnebleiben muss. Versprochen!

Zum erholen kommste in die SchnackBar, ja? Ich leg dir auch 'n extra Kissen und ne Decke hin, dann hastes schön muckelig in deinem Schaukelstuhl...

Ganz liebe Grüße und ich denk an dich!
dieMia

Paderkroete 30. März 2011 um 19:07  

war ja sowatt von klar ne ...ISMI kricht nen SCHAUKELSTUHL ...*beleidigt glotz*

Muehlenknecht 30. März 2011 um 19:46  

Alles Gute!

myriamkreativ 4. April 2011 um 10:06  

Huhu liebstes Ismilein,
.... da kannste Dich drauf verlassen, daß wir genau aufpassen. Die lassen da alles drin was reingehört und wehe sie vergessen was! Wir drücken alle fest die Daumen und dann geht das ganz locker. Allein die positiven Gedanken, die dann alle bei Dir sind, werden Dir gar keine Zeit lassen Dich zu fürchten! Alles Gute.
Huggibuzzels Myriam

dieMia 4. April 2011 um 12:00  

Biste wieder da? Geht's dir gut? Ich hab aufgepasst *schwör* Ismi sach ma piep...

dieMia 5. April 2011 um 15:50  

Danke für "piep" machen :-) Wenn's dir wieder besser geht, dann guck doch mal in dein anderes Blog ;-)

LG, dieMia

schuschan 5. April 2011 um 22:22  

auch mal gucken wollte wie es ihnen ist ;)
Erholen sie sich gut!

Distanzierigung

Hömma, ich hab gehört, datt man sich distanzieren muß von allem un so, also den Links un watt weissichalles.
Also, ja? Hiermit distanziere ich mir von alle Links und überhaupt allem, wo ich nix mit zu tun habe. Und von den Sachens, wo ich watt mit zu tun habe, distanziere ich mich auch, da habtert. Aber lieben tu ich die trotzdem alle, da könnt Ihr Euch aufn Kopf stellen, Ihr ollen Rechthaber! Un wehe, mich erreicht irgendso ein dummes Schreiben von wegen Abmahnung, ja? Ich sach ma so, ja? WEHE *schrei*!

PS: Kümmert Euch lieber ma um wichtige Sachens, oder hat Euch Eure Mamma nix Gescheites beigebracht, außer rechtschaffene Leute ärgern? Boah, da kriech ich soooonnen Hals!

Back to TOP