Auf vielfachen Wunsch einer einzelnen Person, die nur ich hören kann - also, eigentlich, ähm, handelt es sich nur um eine Stimme - hab ich hier mal einen Blog eröffnet, obwohl ich keine Ahnung habe, was ich tue, aber der Stimme muß man gehorchen, sonst passiert etwas ganz Schreckliches.

Ich gestehe!

>> Montag, 24. Januar 2011

Un zwar, datt ich schon seit einiger Zeit watt schreiben wollte über watt...
Aber ersma wünsch ich Ihnen einen schönen guten Tach! Wie gehts Ihnen denn so? Der Januar is ja nu nich so grade...also auch der Februar, der....Hmm, also ich mag ja den Frühling, nä! Aber auch so datt annere Jahreszeitengedöns hat seine Daseinsberechtigung. Machen wir datt Beste draus *schrei*! 
Ich hab mir hier ma sonne wunderbar duftende Hortensie hingestellt un tu einfach so, als wär bei mir schon bissken Frühling. Kuckense ma!

Da sacht denn der Blumenverkäufer  zu mir: "Sie, Frau Wurszt! Die is aber schon ziemlich aufgeblüht!" Un kuckt so entrüstet. Da sach ich: "Ja, na, hmm, aber datt is die einzige in Pink, wo Sie da haben!" Da kuckt der nochma so komisch. Pffft, ich sach Ihnen, der hat keine Ahnung von so Görliekram...
Naja, ich wollt aber noch watt ganz Anneres. Ich hab nämlich schon wieder Awards gekriecht. JEDE MENGE! Also, zwei Stück. 
Ersma den Oscar vonne Irmili - datt is nen Bjutie-Oscar, jawoll! Vielen Dank, Irmi! Ich zeich Ihnen denn auch ma mein Bjutiezeuch. Damitse wissen, watt ich so benutze:
Datt is ma sonne kleine Auswahl vonnem Zeuch. Also, die Handkräm da ganz rechts, die duftet sooo lecker nach Zitrone. Die steht bei mir inne Küche. Sie, wenn man da dann Zwiebeln geschnitten hat, ja? Diiiieser Duuft, hääärrlich! Zwiebel-Zitrone! Ganz watt Feines! Also, ich hab da ja noch sonne Stahlseife, die benutz ich denn vorher un denn is nur noch Zitrone da. Un die annern Sachens, naja, mein Eileiner (keine Ahnung, wie die da auf Eier komm, nä). Weil ich immer so zappelich bin brauch ich da ein, der datt ziemlich von alleine macht. Der is so rötlich-lilanich farbend, un die Wimperntusche die is so gräulich. Weil wenn ich nämlich schwarzes Zeuch nehme, denn seh ich aus wie Frankensteins Braut, nur noch käsiger. Un der Nagellack is eigentlich nur zum Ankucken, weil ich baatze immer so, kommt vom Zappeln....Ja, un der Lippglotz is Hammer. Der glitzert ganz dolle. Da sin immer alle ganz geblendet. Auch auf Brötchen sieht der gut aus. Wenn man denn so inne Semmel beißt un so. Hömma, datt is schon doof, nä? Weil, eigentlich bei Lippglotz darf ma nich viel machen un schon gar nich essen mit dem drauf.
Jaja, datt war datt also mitte Bjutie. 
Normalerweise müßt ich ja nu vielleicht den Oscar auch weitergeben, aber Sie sin alle so bjutieful piehpel, nehmen Se den un erzähln se watt, wennse wolln. Datt is nämlich nu so schwierich geworden mitte Awards zu verteilen. 


Jaha, un denn war da noch der Liebste Blog Award von meine liebsten Myriam un Hannalein.
Dankeschön un dicken Knuddler!
Da gehören so Regeln zu:
Du bist getaggt worden und möchtest teilnehmen? Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest und die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award Posts da lassen. Danach überlegst du dir 3 bis 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst und die Besitzer jeweils per Kommentarfunktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht. Liebe Bloggerinen: Das Ziel, dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an's Licht bringen, deswegen würde ich euch bitten keine Blogs zu Posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger und Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.


Hmm, also....Tjaaaa, ich mach datt getz so. Ich sach Ihnen noch ziemlich neue Blogs, die ich sehr gerne mag un Sie gehn da ma kucken, wennse wolln. Denn hammwer die Regeln ja nu fast vielleicht, äh, erfüllt. 
Also, da wäre die Frau Bodenständig: www.ganzbodenstaendig.blogspot.com - die macht so schicke Sachens un is ne ganz Nette!
Denn noch die Irina , die kocht dem Dschämie seine Sachens nach, sehr empfehlenswert: www.irina-kocht.blogspot.com
Un dann noch datt Hühnerhaus: www.huehnerhaus.blogspot.com
Sehr sehenswert auch, hehe...
Ja, un natürlich könnse ma kucken, watt ich so lese (steht ja da groß un breit anne Seite), datt is so auch allet eben datt, watt ich liebe.
Da hammse ja denn einiges zu tun, nä? Da kann ich se ja ma wieder verlassen getz. Weil ich muß Kuchen backen. Mindestens ein paar. 
Machenses gut, bis bald, un ich liebe Sie! 

40 Sagtauchmalwas:

Granny 24. Januar 2011 um 12:48  

aber dass deine hortensie ne hyazynthe is hatter dir nich gesacht? na macht ja nix, haupsache pink, haste recht!

Ismiwurszt 24. Januar 2011 um 12:58  

Waaaaah! Gränniiiie! Denn geh ich die gleich umtauschen! Nö, eigentlich hatter so fachlich gar nix gesacht, aber ich wußte noch, datt war irgendwatt mit Haa. Aber schön isse. Hortensien, die duften ja auch gar nich, oder? Hüazinthe, genau! Denk ma.

Lila-Ellia 24. Januar 2011 um 13:02  

wat is denn da das andere?

keine Ahnunh, irgendwie stehen die H´s alle bei meiner Oma auf´m Fensterbrett, und da hau ich die Namen immer so durcheinander...


übrigens, für dein glitzergeschmiere gibts so ein Zeugs, das macht man oben drauf und dann hällt ALLES GANZ, GANZ FEST!

Auf´m Mund, nicht auf´m Brodel...

Ismiwurszt 24. Januar 2011 um 13:24  

Jaha, huhu, Lila-Ellia! Also, ich weiß immer nur, dattse schön sin, die Blümskes. Mitte Namen habbichs auch nich so, hmmm...

Echt? Da kommt noch watt drauf? Un hält datt dann für IMMER? Weil da könnt man sich ja denne datt ganze Botox Zeuch sparn fürde Lippens (also, ich mach datt ja nich, aber so annere wohl). Immer wieder ne Schicht drauf, denn festbappen un woalah! Lippe dick *strahl*!

Sternenzaubers Geschichtenhimmel 24. Januar 2011 um 13:27  

Huhuuuu --- Ismi --- c'est moi!
Als ich Deine Schtory gesichtet hab, klickte ich nullkommsofort drauf. Du weisst schon :-)
Sitze im Büro und tupfte wieder mal Lachertränchen aus den Fältchen.
Ich schliesse mit dr Pink-Synfoniiii an, mag ich. Nomen est omen, oder so.
Der PiutiAward ist Ehrensache - wer denn sonst, wenn nicht Du?
Kenne keine annähernd so Piuti-Besenreiterin like YOU!

Hab einen wonderpful Tag und überhauot und sowieso.
Mein Lächeln für Dich - und erst noch mit viel viel ♥ Herz

Fränzi Sternenzauber inkl. Funkeln
oder so

Ismiwurszt 24. Januar 2011 um 13:34  

Funkelsternlein *kreisch*! *Ma schnell Kuchenbaatz vonne Hände abwisch* - wie schön!
Ja, nä! Wir zwei Pink-Lädies, hehe...
Hab auch einen wunderbaren Tach un ich schick Dir auch viiiiel Herzleins♡

Irina 24. Januar 2011 um 13:43  

Liebe Ismi,

herzlichen Glückwunsch und vielen Dank. Aber ich glaube, hier liegt eine kleine Verwechslung vor. Denn ich bin nicht Frau C. Oder hast du mich gar nicht gemeint? Oh peinlich, ich war gar nicht gemeint :)

Viele Grüße
Irina

Ismiwurszt 24. Januar 2011 um 13:48  

Iriiina *plärr* - klar habbich DICH gemeint *Kopp klatsch* - getz bring ich auch noch Menschen durcheinander, nich nur Blumens. Ich ändere datt ma gleich noch, puh! Heut binnich aber wieder extremst zappelich. Ja, na, immerhin werde ich ja schon gleich bald viiiiel älter, datt is datt wahrscheinlich.

Shoushous Welt 24. Januar 2011 um 14:00  

Wie gut, dass ich zwischen den Akten mal immer wieder abschalten, ne zuschalten kann und zwar blogger, hab ich mmich grad gekringelt. Warum schreibst du nur noch so selten? Schade, ist immer so herzerfrischend

LG Shoushou

Irmi 24. Januar 2011 um 14:13  

Hömma, Ismi,
dat mit de Verwechselungen kommt nne
besten Familien vor. Blumen und Namen,
Hauptsache man hat die ungefähre Richtung.
Lass Dich nich verrückt machen! Auch der Tach geht vorüber - schlupp die wupp - un dann sitzt du da und glotzt. Schon wieder eine annere Zahl,
Liebe Grüße und einen Knuddler vom
Irmili
Ach und ja: herzliche Gratulation.
Jezz bisse ja hoch prämiert. jawoll!

TinnyMey 24. Januar 2011 um 14:21  

sei froh über die aufgeblühte ähm...hortensie (ich mein das wäre eine hyazinte????), ich habe sie im geschlossenen zustand gekauft und watt is? nüscht is....sie is nicht aufgegangen....geldschneiderei!
LG

bine 24. Januar 2011 um 14:53  

So ne Hortensie - äh Hyazinthe - hab ich ja auch. Aber nich so schön pink. Nur rosa, schweinchenrosa. Aber duften tut se trotzdem. Und herzlichste Glückwünsche zu den Oscars und sonstigen Awards! Schöne Woche wünsch ich dir°

Ismiwurszt 24. Januar 2011 um 15:09  

Shoushou, Liebet, bisse denn wieder fit fürde Arbeit? Du sollst Dich doch richtich auskuriern! Ja, na also, ich leide unter akutem Zeitmangel irgendwie. Bin wohl in datt falsche Zeithosenbein geflutschelt.

Hach ja, Irmili, so isset. Datt hasse ma wieder aufn Punkt gebracht....In meim Kopp geht aber auch allet immer so drunner un drübber. Un DANKE un Knuddler zurück!

Siehste Tinny, ähm, ja datt is wohl sonne Hüazünthe, aber schön isse. Hömma, Deine blüht bestümmt noch auf. Die braucht halt noch Zeit, wenn die so nach draußen kuckt, boh, allet grau *seufz*...

Bine! Danke! Rosa is doch auch hübsch. Un wie die duuuften! Un danke! Ich wünsch Dir auch ne schöne Woche, ja! Böh, Montach, datt is denn immer so komisch da. Ich kriech wieder gar nix hin heut.

myriamkreativ 24. Januar 2011 um 15:51  

Huhu liebstes Ismi-Schatzilein,
also ich find Deine Auswahl ganz klasse, dann verteil doch mal mit vollen Händen den Awardie weiter - meinen Segen hast Du. Und wenn die Hyazinthen/Hortensien-Verwirrung nachgelassen hast, du den Eileiner vernünftig aufgetragen hast, dann kommste ma rübergeflogen und wir schmieren uns ein Lipglossbrötchen.... ich mach Dir auch ne extragroße Latte machiato mit Oreogeschmack, woll? Und jetzt lieb ich Dich mal ganz feste zurück und fliege wieder vondannen.
Hyazinthen-Huggibuzzels Myriam

Juliane 24. Januar 2011 um 16:39  

Ismi, genau die Handcreme habe ich unser Omma geschenkt, aber die wollte sie nicht, denn: "Kind, das sieht ja aus wie Sperma. Kannste das wieder mitnehmen?"
Und wenn frau Lippgloss trägt, muss sie natürlich beim ins Brötchen beißen, die Lippen nach aussen stülpen, damit's dranbleibt.
Üben üben üben!

Paderkroete 24. Januar 2011 um 17:05  

*kreisch* @Juliane .....hehe, ich stell mir das grad so vor ..das mit den Lippen ausstülpen beim Brötchenessen und so .....*kicher*

Ismilein ....lass Dich blos nicht entwirren ....das kann nur schiefghen ..bleib wie de bist;-)

Ismiwurszt 24. Januar 2011 um 17:57  

Myriii, dangge! Auch für Dein Segen, ja! *Kreisch* - ich komm getz Latte trinken, boah Oreogeschmack liiiiebe ich! Ach, datt Brötchen kannse wechlassen, ich bin gar nich hungrich momentan, öhm. Schmatzer!

Hömma, Juliane *konsterniert kuck* - datt is keine Spermakräm! Datt kannse Dein Omma sagen von mir! Watt hat Dein Omma denn für Spermafantasien. Die Kräm is voll grün! Aaaaargh!
Ja, nu mit dem Stülpens vonne Lippen, datt is sonne Sache, denn hängt ja der Lippglotz anne Nase bei manchen, datt sieht auch nich sooo dolle aus.
Ich erfinde da ma watt, son Lippenüberzuch für wenn man ißt mit Lippglotz. Gibbet ja auch für Krawatten.

Krötili, nä! Datt geht bei mir nich mit dem Stülpen, ja! Johoho, bleib ich ebend soo. *Grien*

Bluhnah 24. Januar 2011 um 21:05  

hey, fein ma wieder von ihnen was zu lesen :-)
beim rossmann gibts lippensstiftzeuch, das hält den ganzen tach! echt heh - is wirklich wahr!
ich hab das nämlich, da tut ma so durchsichtig zeug drüberpinseln auf der lippe und das glänzt und bleibt beim futtern auch nich am brötchen hängen!*schwör*

schuschan 24. Januar 2011 um 21:13  

Hömma ich liebe den Duft dieser Blumen, ich hab hier auch ein paar rumstehen die verabschieden sich aber gerade.

Sabine 24. Januar 2011 um 21:35  

Du Ismi, dat mit dem Lippglotz hab ich mir abgewöhnt. Ich nehm nur noch Longlasting. Dat hält bombenfest. Auch beim "Blödchen", wenn ich da reinbeiß. Und dann mach ich dat wie die Verona P. und die Juliane, ne. Lippen noch oben stülpen und grinsen.
Und trotzdem is allet rot. Dat kommt, weil die "Blödchen" nur mit Luft gebacken sind. Oder ich kann nich abwarten, bis der Longlasting getrocknet is.

LG Sabine

Elisabeth J.-S. 24. Januar 2011 um 22:39  

Ich ging müde auf die letzte Blogrunde für heute ... landete dann bei Martina auf die Klos ... hab mich munter gelacht und bin nun hier ... und putzmunter.
Dein Post ist so cool. Und ich gratuliere für die Awards. Und da bäckst Du nun extra Kuchen? Kannst Du nicht mit dem Nacht-ICE einen Richtung Nähe München schicken? So ein kleines Stück? Aaaber ... hier schneit es sehr, wer weiss was die Bahn da wieder macht, oder nicht macht. Am Ende ist es dann Eistorte...
Ach, i hob Di a so liab!
i wünsch da a guate Nacht
Elisabeth

Schokosine 24. Januar 2011 um 23:03  

Oh Ismi,
et is so schön hier ....lieg am Boden
Die Awards haste Dir verdient...ich lauere immer auf Neuigkeiten von hier und die Kommentare der Anderen @Juliane kreischgiggel
Ganz liebe Grüße
Elke

PS.: Um an en Täschlein zu kommen, musst dich nicht reproduzieren ;o)

Ismiwurszt 25. Januar 2011 um 00:40  

Bluhnah, wahr getz? Den ganzen Tach? Boah! Muß ich ma kucken gehn...
Datt wär ja ein ganz neuet Lebensgefühl quasi! Knuddels!

Schuschan, ja nä. Wenn man soo ausgehungert is nach Blumenduft un den duuuften die sooo gut! Datt macht richtich froh. Ich liebe diese frühen Blümskes.

Also, Du auch Binchen, hasse auch son Glotz wie datt Bluhnahlein? Hömma, aber datt mit dem Stülpen, nee, also, nee, datt geht bei mir nich. Aber datt annere so, datt probier ich ma. Vielleicht sollt ich auch lieber Kuchen essn, hmmm...

Elisabeth! Ich würd sooofort in Zuch mich setzen zu Euch. Datt wär ja ma watt! Un Kuchen würd ich auch für Euch backn. Hach ja, aber wir machen datt ma, auf jeden Fall. Muß ja nich grad im Winter sein, nä!
Schlof guat un draim süaß, Du liabs Butzerl, hehe...

Elke, Du Liebe, hömma, danke! Un auch, datt ich keine Bäbies machen muß. Ich komm die Tage nochma vorbei. Denn könn wer datt bekakeln, ja?

Juliane 25. Januar 2011 um 07:32  

Ismi, nee, die Omma hatte die Creme mit Vanillegeschmack.
Tipp: Wenn Du nur noch flache Sachen (Knäckebrot, Duplo) isst, hält der (das?) Lippgloss länger!

SusiP 25. Januar 2011 um 10:06  

Ismi, alles Gute zu deinem 23. Geburtstag! Mach so weiter.

dieMia 25. Januar 2011 um 10:25  

Hallo Ismiiiiiiiiiiiiiiiiii *brüll*
Ich wünsch dir zu deinem 22sten (*zu Susi schiel und Kopf schüttel*) Geburtstag alles Liebe und Gute und ganz viel Blödsinn im Kopp, weil dann hat man immer was zu lachen *schrei*. Ich wünsch dir Gesundheit und ganz viel Freude am Leben, viele tolle Menschen um dich herum und ganz viel Liebe.
Ich denk heute den ganzen Tag an dich! Also falls du Schluckauf kriegst, ich bin's schuld ;-)
Ganz viele Zappelgrüße
und eine fette Geburtstagsumarmung
dieMia

Anonym 25. Januar 2011 um 10:31  

Haben Sie eine DYNAMITE Tag mein Freund!.

Rubbel die Katz 25. Januar 2011 um 10:39  

*Sing*: Dat Ismi hat Geburtstag, tralalalala, dat Ismi hat Geburtstag tralalalaaaaaaaaa!
*Räusper*
*Weitersing*: Hoch soll se leben, hoch soll se leben, drei mal hooooooch!

Liebe Ismi, ich wünsch dir alles, alles Liebe und Gute zum Geburtstag, auf dass du ganz viel rosa Glitzerkram geschenkt bekommst und man dir die leckerste Pizza wo gibbet zum Ehrentag kredenzt!
Und du hast dich exzellent gehalten, du siehst viel jünger aus, alsse bist! Ich schwör! (*Flüster*: Wie alt bisse denn? Ah nee, dat fracht man nicht...)

Mach dir einen tollen Tag und ich schicke Dir einen dicken Geburtstagsknuddler,
Sandra :o)

Ismiwurszt 25. Januar 2011 um 10:41  

@Juliane, achsooo, da binnich ja wieder beruhicht, nä! Weil da habbich mir schon Gedanken gemacht, ob der Öppi vielleicht immer viel Spinat gegessen hat, örks, öhm...Hömma geht auch Schokolade als flach. Knäckebrot is nich so mein Ding, hehe...

Susiiiiiii, danke! Tje, wie die Zeit vergeht.....Öhm, 23, hach, öh, hömma, die Schascha Gabor, kennste die noch? Die war ja auch bis in alle Eeeeewichkeit 25 oder so. Auch noch mit 90! Un wenn ich klitzeklein Bissken watt festtackere, geh ich noch glatt für, hmmm, unter, öh...

Miaaaaaa *Kreisch* - *mit Mia durchn Blog schwing* - danke, mein Mialein. Ja, na datt mit dem Alter wird ja immer besser, hehe. Un ich bin schon erschrocken, weil ich vermeint hatte, nächstes Jahr zu runden, dabei bin ich schon rund genuch, nä!

Ismiwurszt 25. Januar 2011 um 10:44  

Käääätzchen! Hach, watt ein schönet Liedchen *seufz*, da kann der olle Bohlen nich gegen anstünken.
Danke!
Naja, ich hab mein Alter ja immer so ganz freizügich, äh, kundgetan. Bis mir denn ma ne jüngere Dame sachte, datt man datt nich macht, wenn man sooo alt is wie ich. Komisch! Also, nächstes Jahr gibbet ne runde Zahl, ne fette runde Zahl *kreisch*! Un denn kommt Ihr alle zum Feiern, weil wenn ich nen Urmensch wäre, denn gäbet mich schon lang nich mehr. Ismi-Methulasem oder so.

Ismiwurszt 25. Januar 2011 um 10:45  

Huch, Anonym! Danke! DYNAMITE, jawoll, datt is ganz in meinem Sinne! *Die Pörsching nochma rauskram*...

Juliane 25. Januar 2011 um 10:46  

Geburtstag??? Da habe ich wohl wieder gepennt!!
HAPPY BIRTHDAY, YOUNG LADY!!!

Rubbel die Katz 25. Januar 2011 um 10:47  

Aaaach! *MitderHandvordieStirnhau*
Getz hab ich et im Geburtstagsrausch ganz vergessen:
Is nich schlimm, dat mit dem falschen Blumennamen. Nennse die einfach "Tschakeline" oder "Schantall", dat passt doch immer zu so 'nem pinken Blümchen.

Und es gibt echt so 'nen Lippenstift, der ganz lange hält. Hab ich auch hier, aber ich trau mich nich mehr, den zu nehmen - dat is mir nämlich total unheimlich! Wenn man den nich mit so 'ner Speschäl-Lotion abmacht, hat man den noch 3 oder 4 Tage später drauf. Ich find's gruselig. *Schauder*
Außerdem mag ich Glitzerbrötchen!
Jawoll!

Rubbel die Katz 25. Januar 2011 um 10:53  

Ey neeeee, mach dat nicht mit dem Sofort-Antworten. Dann fallen mir nämlich widda neue Sachen ein!

Und zwaaar: Man macht sich nicht jünger, wenn man anderen sein Alter sacht!
Weil: Wenn ich getz sach, ich bin 25, dann denken die Leute: Boah, dafür siehtse aber schon ganz schön krumpelig aus.
Wenn ich aber sach, ich bin 45 (also ich bin irgendwat zwischen den beiden Zahlen), dann denken die Leute: Wau! Dafür siehtse aber töfte aus! Wie macht die dat nur?

Und dann guckense alle voll neidisch! :-DDD

Schokosine 25. Januar 2011 um 11:38  

Hallo Ismi,
auch von mir herzlichen Glückwunsch zum 22/23 Geburtstag.
Singen tu ich nich, denn DAT willse nich hören....ausser Dir is nach nem Hörsturz.hihi

Alles Liebe
Elke

Elisabeth J.-S. 25. Januar 2011 um 12:01  

I wünsch da Alles Guate zum Burzeltag. Lass Di schee feiern und i hoff, dass Du ganz vuil Gschenke zum auspacken kriagst.
Guat, dass i Dir net den Kucha weggessn hob!
Alle Liebe aus Bayern von der
Elisabeth

Shoushous Welt 25. Januar 2011 um 12:09  

Alles Liebe zum Geburtstag liebe Ismi, ist aber schade, dass Sie uns den Kuchen heute vorenthalten, aber nun lassen Sie sich mal hünbsch feiern

LG Shoushou

Sabine 25. Januar 2011 um 20:21  

Tata, tata, tata! Da hab ich doch was läuten gehört! Liebste ISMI. Heut ist dein Ehrentag. Jetzt hab ich endlich Feierabend und kann dir auch gratulieren zu deinem Burzeltag! Auf Arbeit is dat ja immer schlecht, ne? Alles Liebe von mir, bleib wie du bist und sei geknuddelt.

LG Sabine

Bluhnah 28. Januar 2011 um 20:13  

alles liebe zum burzeltag nachträglich!
knuddelknutscha von bluhnah

Muehlenknecht 29. Januar 2011 um 09:02  

...ja Sie sehen viiieeeel jünger aus...herzlichen Glückwunsch !!!

Distanzierigung

Hömma, ich hab gehört, datt man sich distanzieren muß von allem un so, also den Links un watt weissichalles.
Also, ja? Hiermit distanziere ich mir von alle Links und überhaupt allem, wo ich nix mit zu tun habe. Und von den Sachens, wo ich watt mit zu tun habe, distanziere ich mich auch, da habtert. Aber lieben tu ich die trotzdem alle, da könnt Ihr Euch aufn Kopf stellen, Ihr ollen Rechthaber! Un wehe, mich erreicht irgendso ein dummes Schreiben von wegen Abmahnung, ja? Ich sach ma so, ja? WEHE *schrei*!

PS: Kümmert Euch lieber ma um wichtige Sachens, oder hat Euch Eure Mamma nix Gescheites beigebracht, außer rechtschaffene Leute ärgern? Boah, da kriech ich soooonnen Hals!

Back to TOP