Auf vielfachen Wunsch einer einzelnen Person, die nur ich hören kann - also, eigentlich, ähm, handelt es sich nur um eine Stimme - hab ich hier mal einen Blog eröffnet, obwohl ich keine Ahnung habe, was ich tue, aber der Stimme muß man gehorchen, sonst passiert etwas ganz Schreckliches.

Der Dodo lebt!

>> Donnerstag, 25. November 2010

Und ich! Ja, Sie Lieben, nämlich bin ich dem Tod so grade nochma vonne Schippe gehüpft. Tja, falls Sie sich gewundert haben sollten. Ein schräcklicher Bazillus hatte mich in den Fängen und ließ mich grade so eben dann fast gar nich mehr los...Aber egal, ich wollte Ihnen eigentlich watt ganz Anderes kundtun.

Wenn ich so die Welt rette, denn stoße ich manchmal auf ganz dolle Sachens. So weiß ich nun aus erster Hand, datt der Dodo noch lebt, jawoll. Und zwar hier! Ich habe den auch gleich ma für Sie auf Zelluloid ge - äh - naja, ich hab nen Foto gemacht mit meine Digikam. Kuckense ma:

HAHAAAAA! Ne, nu denken Sie wohl, datt sieht ja aus wie ne Meise. Klar, der Dodo lebte ja ursprünglich auch gar nich in diesen Breitengraden, ne. Deswegen hat der sich quasi so körperlich angepaßt. Aber ich habe den durchschaut. Weil keine Meise kann in vierzehn Tagen 3 Kilo Sonnenblumenkerne und Saatenzeuch, drei Kilo Fettklumpen mit so Dingers drinne, ein Kilo Haferflocken mit Rosinen un getrocknete Mehlwürmers, ein Kilo Erdnüsse, ein Appel un 8! Meisenknödel (Dodoknödel) verdrücken, oder? ODER?
Nu sagense doch ma selbst. Ich faß es nich! Damit wollte ich eigentlich so fast über den ganzen Winter kommen mit dieser Ration, tja....
Hmm, ich schätze auch, datt sämtliche überlebende Dodos sich auf meine Terrasse versammeln, weil die wissen, dass datt dann lecker Mittachessen gibt. Keine Ahnung! Hömma, Vögel, die legen doch keine Lager an, oder? Jedenfalls muß ich mich nu einschränken, damit ich den Dodo auch weiterhin ernähren kann, also finanziell, weil Sonnenblumenkerne sin nich so unbedingt mein Ding. Datt is mir zuviel Gefriemels, bis man da ma watt hat.
 Ja, na und den Fridolin, datt Eichhorn,  fütter ich ja auch noch durch so ong passong. Der scheint sich mit den Dodos gut zu vertragen:
Ich sach nur Mahlzeit! Liesbeth läßt datt allet ja eher kalt, ja? Die pennt ja sogar beim Waschen ein. Ich schätze ma, da hängt irgendwo in den Genen so ein Bärendingen dazwischen:
Also, ich kann da nur sagen: Ich wünsche Ihnen, die ich liebe, einen frohen ersten Advent! Zünden Sie fein ein Kerzlein an (un passense auf, dattse die Hütte nich abfackeln!). Ich geh morgen wieder auf Spießbraten, weil datt gehört sich einfach so. Und? Wie wärs?

32 Sagtauchmalwas:

Paderkroete 25. November 2010 um 19:45  

ISMIIIII leeheeeeeeeeeeebt .....na endlich ma ne GUTE Nachricht ....ähm ja:-)

Stefanie 25. November 2010 um 20:48  

Hab' ich mir's doch gedacht, dass du da bist. Weil Licht war. 'N Abend.

Ismiwurszt 25. November 2010 um 21:48  

Kröööööti! Na, datt is doch fein, datt Du datt gut findest, datt ich noch lebe *zufrieden kuck*...Komm, der Käs is feddich!

Stefanie, ja, hab extra alle Lichters angemacht, damitte auch den Weg findest. Ich wünsch Dir was!

Paderkroete 25. November 2010 um 21:49  

ha ...Stefanie ...das sind alles Irrlichter ..sorry aber das musste sein ....WEIL das is nämlich MEIN Käse;-)

Ismiwurszt 25. November 2010 um 21:59  

Hehe...Ja, mit Käse is nich zu spaßen, nä!

Paderkroete 25. November 2010 um 22:08  

und mit pizza und mit spinat auch nich ..da bin ich eigen ...!!!

Ismiwurszt 25. November 2010 um 22:30  

Genau! Schpinat, Pizza und Käse sin quasi ne untrennbare Allianz, Konglomeration, ureigenst *klugscheiß*...

Paderkroete 25. November 2010 um 22:42  

ja sach ich doch!

SusiP 25. November 2010 um 23:04  

Ismi! Hülfe! Sach ma hat das gestreife Tier auf´m letzten Bild das Eichhorn im Mund???

Hier hat Aldi nächste Woche Meisenködel, weil hier ja so viel Schnee liegt. Soll ich euch welche schicken?

Ismiwurszt 25. November 2010 um 23:32  

*Kicher* - nö, datt is ihr Schwanz, wo se sich grad am Putzen war un eingepennt is dabei. Hömma, im Winter is die Terrasse "off limits" für Katzentiere. Die kuckn da nur Fernsehn...

Nur zu, schick die Knödel, Susi, die gefiederte Fauna wirds Dir danken (un mein schrumpfelicher Geldbeutel obendrauf)! Soll ich Dir dafür watt Schnee schicken, ja? *Zappel*!

Paul 26. November 2010 um 00:03  

Meine Göttin ist wieder gesund und verhilft der fliegenden Tierwelt zu einem angenehemen Weihnachtsfest. DASD ist DIE Nachricht des Tages. Ich grüße Sie meine liebe Muse. :)

dieMia 26. November 2010 um 00:33  

Boah, sind die Viechers verfressen. Könnt glatt meine Verwandten sein ;-)

Schön, dass es dir wieder besser geht *freu* Brauchst du noch Zitronen? Sind wieder welche nachgereift ;-)

Drück dich
deine Mia

Frau S. in P. 26. November 2010 um 01:13  

warte, ich muß mir noch die Haare waschen, komme gerade vom Rasenmähen,habe 4 tausend qm gemäht und brauche dringend was zu trinken und zu esse !!!!!

Elisabeth Palzkill 26. November 2010 um 06:15  

Liebe Ismi,

ich schreibe, denn du darfst nicht
sterben. Du fehlst uns sonst

Bleib am Leben...

Elisabeth

Paderkroete 26. November 2010 um 06:25  

ähm ....Elisabeth....mach Dir mal keine Sorgen ...dat Ismi is nahezu uuuuuuuunverwüstlich:-))))

schuschan 26. November 2010 um 08:21  

*heftig winkt* huhu da sind sie ja :)! Man watt bin ich froh, dass sie noch leben:)!

bine 26. November 2010 um 08:55  

Schön zu lesen, dass es dir wieder besser geht! Ich wünsche dir und deinen Meisen und so auch einen wundervollen 1. Advent! Glg bine

Meise 26. November 2010 um 13:53  

Jaja, man ahnt gar nicht, was in so ein Meislein hineinpasst, hihihi.

Shoushous Welt 26. November 2010 um 14:10  

Na das wurde aber auch Zeit, es war ja schon erschreckend Still geworden. Jetzt schlag doch den Bazillus mal endgültig in die Flucht!

Schönes WE wünsch ich dir

LG Shoushou

myriamkreativ 26. November 2010 um 17:22  

Huhu Ismilein,
mönsch wat machste denn für Sachen. Warum haste dem Bazillus keinen auf die Nase gegeben???? Oder ham die keine?Und Spießbraten ist natürlich gebongt... und ich glaube Dodos und Meisen legen keine Lager an.... aber flöööööt Eichhörnchen tun genau das... und deins versorgt wahrscheinlich gerade alle im Umkreis vn 5 km lebenden Argenossen mit höhö. Aber wie war dat... man muß och gönne könne! Und ich lasse mir ma gleich ne extragroße Latte mit Sahnehaube und Spekulatius da... aber nicht so schlingen! Und klar, die Welt ist kunterbunt jeden Tag auch im Winter und in diesem Sinne fröhlichen 1. Advent und viele schokoladenverzierte, weihnachtsduftende, funkelkerzensrühende Huggibuzzels für mein Lieblings-Ismi.
Deine Lattefee

Rubbel die Katz 26. November 2010 um 20:26  

OH! Ohohohoh!!!
*Aufgeregthüpf*
Kannste die Dodo-Meise ma bitte flott hier hin schicken? Ich brauch 'nen Testesser - ich hab heute Vogelfutter gekocht und hab von meinen Vögeln noch kein Fiepback... äh... Feedback bekommen.

Und gut, dasse dem Tod noch ma vonne Schippe gesprungen bis! Du muss ja noch die Welt zu Ende retten, da kannse dich nich einfach getz schon ausm Staub machen, Fräulein!

Sabine 27. November 2010 um 12:59  

Nee, is dat schöööön.
Dir auch eine schöne Adventszeit.
LG Sabine

Irmi 27. November 2010 um 23:48  

Also meine liebe Ismi,
heute muß ich auch noch schreiben.
Sollteste die hungrige Gesellschaft nicht durchkriegen - ich meine euronenmäßig oder so - dann werde ich sammeln gehen, habe ja Zeit.
Und zum Spießbraten lade ich mich mal ein, ganz gewiss.
Habe einen wunderschönen abend und morgen einen schönen Sonntag. Der 1. Advent, dat weisste doch, oder?
Liebe Grüße vom
Irmili

Elisabeth J.-S. 28. November 2010 um 21:38  

Was muss ich da alles lesen....puh, wie bin ich froh, dass Du den Bazillus wieder los hast.....was Du alles einfängst!
Tja, dann wünsch ich Dir auch mal eine schöne Adventszeit...und aufpassen, wer weiss was sonst wieder passiert.
Viele Grüsse
Elisabeth

Anonym 30. November 2010 um 21:01  

Danke sehr an den Autor.

Gruss Eike

dieMia 1. Dezember 2010 um 15:44  

Ismiiiiiiiii *ruf*

Guck mal in deine E-Mails, ich hab dir eine Mail geschickt.

Liebe Grüße
dieMia

Ismiwurszt 2. Dezember 2010 um 17:31  

Herr Paul! Ich dachte schon, Sie hätten mich gestrichen. Da binnich aber froh, datt Sie noch bei mir sin...Ich grüße Sie auch, mein lieber Jünger und schicke Ihnen viele Extrawürste, äh, -wünsche, ja?

Ismiwurszt 2. Dezember 2010 um 17:58  

Mialein, mein Liebes, ich könnt schon noch watt Zitronen vertragen - et is bitterkalt hier un die Zitronen schmecken viiiiiel besser, als bei uns *knuddels*...

Siegrun, datt warn feiner Abend! Datt machen wir getz immer so, ja?

Elisabeth P., Du bist eine ganz Liebe! Schon allein deshalb, werde ich dem Tod immer wieder ein Schnippchen schlagen. Zumindest noch die nächsten drölfzich Jahre!

Hömma, Kröti, da hasse wohl recht. Unverwüstlich trifftet aufn Punkt!

Schuschan *zurückfuchtel* - Du has mir sooo gefehlt!

Binchen, nu is schon bald der 2. Advent - die Zeit vergeht *seufz* un ich hab noch nich mal Kekse gebacken. Ich wünsch Dir watt!

Tja, Meislein, da sachste nu auch watt. Ich glaube ja, da is sonne annere Dimension bei denen im Magen drinne.

Shoushou, ja, ich geb mir nu mehr Mühe. Solln doch ma die andern mehr arbeiten, nä. Is ja nu auch bald wieder Wochenende. Ich wünsch Dir auch ein Feines!

Myri! Huhuuuuu! Du herzallerliebste Lattefee! Weißte watt? Der Fridolin kommt nu dauernd und heute war auch ein Specht da! Isset zu fassen? Ein Specht!

Kätzchen, und? Watt sagen Deine Vögelchens? Ja, stümmt, ich muß die Welt ja auch noch retten vor Weihnachten *kreisch* - boah, ich muß mich wohl doch klonen...

Sabinchen, draußen is Schnee un meine Lichters glitzern. Nu kann ich richtich Advent feiern.

Irmili, datt mußte nu aber auch machen. Also, Spießbraten essen kommen. Naja, ne Spende für datt hungrige Federvieh wär auch nich schlecht. Aber ich hab nu reichlich Vorrat angeschafft. Datt reicht nu wieder für die nächsten Tage. Leider kann ich durch den dunklen Vorhang keine Bilders mehr machen. Datt müßtet Ihr ma sehn, wies da draußen zugeht!

Elisabeth! Bei Euch war aber auch jede Menge los, nä? Mensch, Ihr habt mir alle sooo gefehlt!

War mir ein Vergnügen, werte(r) Eike!

muehlenknecht 2. Dezember 2010 um 21:22  

Frau Ismiwurzt! Ich dachte trägst dich mal schnell hier ein...da is die stark ideallisierte Darstellung meines Kopfes schon hier...Herr GOOGLE weiss alles...

Elisabeth J.-S. 5. Dezember 2010 um 00:15  

Ich wünsch Dir einen schönen 2.Adventssonntag...und die Glückwünsche hab ich der Grossen weitergegeben. Ha, sie meldet sich noch immer mit ihren alten Namen am Telefon....!
Schlaf gut
Elisabeth

Granny 5. Dezember 2010 um 17:29  

hömma, auf meim blog liegt was für dich rum, nä. n futter-award.

Bluhnah 6. Dezember 2010 um 15:47  

hey sie liebe, gehts ihnen wieder gut?
der fridolin is ja herzallerliebst :-)
un glückwunsch für den award!

Distanzierigung

Hömma, ich hab gehört, datt man sich distanzieren muß von allem un so, also den Links un watt weissichalles.
Also, ja? Hiermit distanziere ich mir von alle Links und überhaupt allem, wo ich nix mit zu tun habe. Und von den Sachens, wo ich watt mit zu tun habe, distanziere ich mich auch, da habtert. Aber lieben tu ich die trotzdem alle, da könnt Ihr Euch aufn Kopf stellen, Ihr ollen Rechthaber! Un wehe, mich erreicht irgendso ein dummes Schreiben von wegen Abmahnung, ja? Ich sach ma so, ja? WEHE *schrei*!

PS: Kümmert Euch lieber ma um wichtige Sachens, oder hat Euch Eure Mamma nix Gescheites beigebracht, außer rechtschaffene Leute ärgern? Boah, da kriech ich soooonnen Hals!

Back to TOP