Auf vielfachen Wunsch einer einzelnen Person, die nur ich hören kann - also, eigentlich, ähm, handelt es sich nur um eine Stimme - hab ich hier mal einen Blog eröffnet, obwohl ich keine Ahnung habe, was ich tue, aber der Stimme muß man gehorchen, sonst passiert etwas ganz Schreckliches.

Besuch aus Amerika und heiteres Blumenraten....

>> Dienstag, 27. Juli 2010

Ja, watt sacht man dazu, hmm? Ich sach Ihnen, da klingelt datt heut morgen bei mir anne Tür, ja? Ich mach auf un kucke un seh nix, ja? Na toll, denk ich, datt war ma wieder irgendson Witzbold. Supi, wo ich doch grade mir nen Kaffee einschenken wollte und den dann voll daneben gegossen hab. Okäi, na, wenns Freude bringt, von mir aus....

Da hör ich auf einmal so ein Piepsestimmchen von irgendwo an meine Füße un kuck nach unten, und wen seh ich da? Li'l Dschäimie Hopps aus Amerika! Hören Sie, den habbich ja schon eeeewig nich mehr gesehen, ja? Er is ne Känguruhratte, jawoll, watt ganz watt Dolles nämlich. Ja, nu schläft der allerdings ersma, weil der is ja eigentlich nachtaktiv. Ich durfte aber noch ein Foto von ihm machen, weil er gehört hat, dass datt Piepsken son hübsch Mäusken is:
Is datt nich ein flottes Kerlchen? Sagense ma selbst? Ja, na gut, ich muß nu watt leise machen, weil der hat ja auch wahrscheinlich voll den Dschedlägg....

Drum zeich ich Ihnen nu auch ma watt von meine Blumens, weil datt getz alle so machen un ich datt auch will. Raten se ma wie die heißen. Wers als erstes rätet, der kriecht nen klasse Schokilolli mit appem Stil un leichtem Knoblauchgeschmack *kreisch* - stellen Sie sich vor, da mach ich ganz dolle Schokilollis un der doofe Kochlöffel hat noch Knoblauchgeruch dranne vonne Stinkespaghettis. Dabei war der inne Spüma, Doofkopp elendiger *fluch*...

Ähm, ja also, Nr. 1:

Kann man essen die Blüten. Schmecken so bissi nach Reddich, ja? Aber datt mach ich nich, weil ich son weichet Herz habe un doch keine Blumen essen kann. Sehen Sie den Supiwassertropfen da oben am Blatt, ja? Ich bin ne geniale Fotografiererin, vielleicht...

Nr. 2
 Meine eine Lieblingsblume - ähm, datt wird dann ers noch watt, irgendwann, ja?

Nr. 3:

Ja, lachense ma nich. Die sieht zwar unscheinbar aus, aber duftet ganz dolle nach Fanillje, hmmmmmmmmm....

Nr., äh, wo war ich denn? Momang, ahja, Nr. 4:
Da wart ich nu schon eeeeeeewich drauf, datt die endlich blühn, ja? Die sieht so geschraubt aus irgendwie, habbich selbst die Samens geflanzt. Hömma, is datt nich faszinierend wie aus sonnem klitzekleinen Dingens da auf einmal sonne Blume rauskommt? Unsere Welt is voller Wunder, find ich mal.

So, datt wars ersma, ich muß ja auch iiiirgendwann ma watt arbeiten. Aber ich kann doch nich so lange ohne Sie sein, wo ich Sie doch liebe.
Außerdem muß ich noch dem Dschäimie seine Leibspeise kochen....

Schüüühüüüs!

31 Sagtauchmalwas:

RUDHI - Chance 27. Juli 2010 um 13:30  

Krosser Post und Grüßchen ans Hoppelchen; mampft dat Kapuziner (Kresse);-)

Ismiwurszt 27. Juli 2010 um 13:34  

Aaaaaaah, Rudhi, hehe, rischtisch! Magst den Lolli gleich oder später?

Frau Großmutter 27. Juli 2010 um 14:44  

Da gehn ja so die Läuse dran! An die Kapuziner! Also doch nix für Vegetarier.

Hanna Fliegenpilz 27. Juli 2010 um 15:24  

Och wie süß der ehrenwerter Herr Dschäimi von Übersee! Ganz knuffelig! Musste aufpassen, dass sich dat Pieps nich neu verlieben tut!
Von den hübschen Blümeckens kenn ich nur die Kapuzinerkresse, bin auf dem Gebiet aber au eher voll ungebildet, ja?!

Ismiwurszt 27. Juli 2010 um 15:28  

Macht nix, Ihr kriecht trotzdem nen Lolli, ja? Un datt Piepsken wird doch Zeit, dass datt ma von seim Liebeskummer abgelenkt wird.

Watt? Läuse? Nö, habbich nich, hömma, igitt...

Pieps 27. Juli 2010 um 15:40  

Heeeeeee, Schäimie! Willste mein erster dschörmen Freund sein? Also ich erste Freundin von dir! Weil hab' ja schon gaaaaanz viele! un' die olle Kapuzenkresse hab' ich au' gewusst!

Ismiwurszt 27. Juli 2010 um 15:48  

Piepsken, klar willer datt, der hat ja schon über Deine Seite gestaunt sowatt von un war ganz hin un wech. Nur der schläft ja noch, nä?
Hier, kriechst schonma nen Käselolli...
Die andern Blümskes kennt wohl keiner? Morgen gibbet die Auflösung dann.

Paderkroete 27. Juli 2010 um 15:55  

Suuuuper Ismi ...echt .....ganz tolle Blümkes hasse da .....gähn!

Ismiwurszt 27. Juli 2010 um 16:11  

Hömma, lass meine Blümskes in Ruhe, ja? Die sin voll schön un gar nich langweilich *schrei*! Du kannst ja nur Krawalle machen!

bine 27. Juli 2010 um 16:33  

Huhu Ismi, ich will gar keinen Knoblauch-Lolli! Aber die Sonnenblume und Hibiskus kenne ich auch. Bloß das lila Ding kenne ich nicht. Komm, verrate es uns mal! Kapuziener-Kresse mag ichauch gerne, auch mampfen! Und was für süßen Besuch du hast!

Hanna Fliegenpilz 27. Juli 2010 um 16:35  

Hömm, wie aufregend, da bahnt sich ja echt was an zwischen Pieps und Dschäimi *hibbel*, bin ja so aufgeregt! Bleibt Dschäimi denn jez für länger in Dschörmenie???

Ismiwurszt 27. Juli 2010 um 16:45  

Ja, bine, watt soll ich sagen. Die Kapuzinerkresse von andern Leuten ess ich ja auch, weil die hab ich ja nich gekannt...
Psst: Datt is ne Vanilleblume (Heliotrop), riecht wirklich nach Vanille, sehr lecker, kann man aber nich essen.
Un der Hibiskus is ne Malve, komisch, nä? Aber Hibiskus habbich im Glas für inne Prizzelbrühe, schmeckt suuupi!

Tje, Hanna, der bleibt getz für immer, sachter. Weil Amerika kennter getz schon. Und, ehrlich gesacht *flüster* - ich glaub, der hat sich innet Pieps verkuckt!

Hanna Fliegenpilz 27. Juli 2010 um 16:49  

Ach wie schön, das er bleibt! Würd langsam ganz schön voll ine Bude! Müssen Irmi un ich noch ein schönes Prinzen-Bett für ihn kaufen, was wir neben Piepkens Bettchen stellen könn. Der muss ja schließlich au wo schönes schlafen, ja?

Ismiwurszt 27. Juli 2010 um 16:51  

Ja, ich freu mich auch ganz dolle, weil ich vermiss den ja immer, wenn der sooo weit wech is. Der schläft aber am liebsten im Erdloch - also so unterirdisch, weil datt isser so gewöhnt. Ich hab ihm hier ein feines gebuddelt, datt könnt ich mitbringen *strahl*...

Hanna Fliegenpilz 27. Juli 2010 um 16:55  

Nee, zu spät! Erdloch is doch so dreckisch. Irmi un ich sin schon aufm Weg inne Stadt. Der gewöhnt sich bestimmt schnell um. Vorallem wenn doch sein Bettchen nebem dem vom Pieps stehen darf, da freut der sich do bestimmt total *zwinker*

Shoushous Welt 27. Juli 2010 um 19:20  

Wie jetzt, du steckst einen Holzlöffel in die Spülmaschine? Ach Herzchen, das geht doch nicht. Schade um die schönen schönen Schokolollis.....Aber du kannst dich ja mit der Kapuzinerkresse trösten. Obwohl ich nehm die meistens nur zur Deko, irgendwie weigere ich mich, Blumen zu essen ...


LG SHoushou

Paderkroete 27. Juli 2010 um 19:28  

ähm also ...ich pack Holzlöffel auch immer in die Spülma ..also wenn sie denn dann mal läuft ....soll man das nicht? Ist das ganz sehr falsch?
hm ...grübel ......

Ismiwurszt 27. Juli 2010 um 19:54  

Jo, is falsch, aber datt war gar kein Holzlöffel, die benutz ich nämlich nur noch selten wegende Hygiene un so, datt war son neumodischer WMF Silikondingen, kauf ich auch schon grad nich mehr...

Irgendwie kommt mir datt auch immer komisch vor, Blumen zu essen, hmmm...aber bei Fremdblumen hab ich keine Hemmungen.

Bluhnah 27. Juli 2010 um 22:15  

na dann hüpfe mal mit deinem besuch aus uppsala durch die botanik :-)
schöne blümchen haste!

Ismiwurszt 27. Juli 2010 um 22:26  

*Hüpf Hüpf* - danke, Bluhnahlein. Guts Nächtle wünsch ich und sweet dreams!

Paderkroete 27. Juli 2010 um 22:31  

ja genau ..voll die tollen Blümchen , kann mich gar nich sattsehen dranne:-))))

Neckarstrand 27. Juli 2010 um 22:36  

Da ich heute fast nur auf Achse war, komme ich erst so spät. Ich kenne nur die Kapern. Da sin immer so eklige Raupen dran.
Dein USA-Besuch ist ja echt knuffig. Gefällt mir. Sogar Prinzeß Hulda war genz hin und weg.
Liebe Grüße
Irmi

Ismiwurszt 27. Juli 2010 um 22:42  

Danke Kröti, danke Irmi *knicks* - hmm, ich hab da echt kein Ungeziefer dranne an meiner Kapuziner, weil die sin ja innem sonnem, äh, na! Ja - Balkonkasten. Keine Läuse, keine Raupen, kein Nix, nur Blümskes, echt...
Grüß ma die Hulda von mir, Irmi, auch vom Dschäimie!
Un Kröti, Sarkasmus is bei mir föllich fürn Ar..., weil datt kapier ich nämlich eh nich, hehehe!

Paderkroete 27. Juli 2010 um 22:45  

nu sei ma nich sonne empfindliche Primel ..deine Blümchen sind schon echt super .....ich mein ...hatte mit wat anderem gerechnet von wegen fleischfressende Pflanzen und sowatt halt .....wusste ja nich das ...ne ...so also .....:-)

Ismiwurszt 27. Juli 2010 um 22:58  

Watt ich? Emfündlich? Quatsch, ne?
Die fleischfressenden Flanzen fotografier ich doch net, die sin denn die Überraschung, wenn Gäste kommen, hehehe. Tje, datt is halt meine Görlieseite, muß ja auch ma raus, ne? Anne frische Luft un so...

Paderkroete 27. Juli 2010 um 23:02  

hihi ....WENN Gäste kommen ......:-))))) äh ...so räusper ...ernsthaft ..watt ich sagen wollte ...voll die tollen Blümchenbilder ......sieht man auch recht selten auf den Blogs ...also da hasse echt ne Lücke gefunden ...so ma watt anderes als andere :-)))))

Ismiwurszt 28. Juli 2010 um 10:59  

Ja, nä? Supilücke, un überhaupt war datt ja ein Rätsel, um meine Knoblauchlollis loszuwerden. Hat aber nich geklappt. Ich dachte, vielleicht mag die ja einer wirklich...Hach, ja....gibt ja schließlich auch Schoki mit Chili un so.

Brooke 28. Juli 2010 um 21:14  

Ich wünsch dir was!
LG Brooke

myriamkreativ 29. Juli 2010 um 16:47  

Huhu allerliebste Ismi,
siehste die Paderkroete is ma wieder auf Krawall gebürstet und hat watt gegen Blömskes... so sinn se halt die Kröten hähä. Also ich find Blumenbilder klasse, ist doch genial wenn der Garten so sein letztes gibt und lenkt mich voll davon ab, daß ich baldigst wieder in ödnisgraue Winterstarre blicke (heul nur noch3 Monate). Aber simmer ma optimistisch wa. Et kann nur besser werden. Und dadrauf reich mir mal enen Knoblauch-Schokololli oder haste den auch in Kümmel-Nuss kriesch. Und bin schon mal voll gespannt was Dein Beutelrattenbesuch aus Amehrikah so bei Dir erlebt (Du weisst die stehen unter Naturschutz also keine Mondausflüge oder ähnliches). So und jetzt muss ich ma wieder was schaffen bis denne Huggibuzzels Myriam

Bluhnah 29. Juli 2010 um 22:13  

äy - wo bleibt ein update???

Paderkroete 29. Juli 2010 um 22:18  

hömma Blunalein, die ISMI kann grad nich ...die muss die Bude hier neu anmalern:-)

Distanzierigung

Hömma, ich hab gehört, datt man sich distanzieren muß von allem un so, also den Links un watt weissichalles.
Also, ja? Hiermit distanziere ich mir von alle Links und überhaupt allem, wo ich nix mit zu tun habe. Und von den Sachens, wo ich watt mit zu tun habe, distanziere ich mich auch, da habtert. Aber lieben tu ich die trotzdem alle, da könnt Ihr Euch aufn Kopf stellen, Ihr ollen Rechthaber! Un wehe, mich erreicht irgendso ein dummes Schreiben von wegen Abmahnung, ja? Ich sach ma so, ja? WEHE *schrei*!

PS: Kümmert Euch lieber ma um wichtige Sachens, oder hat Euch Eure Mamma nix Gescheites beigebracht, außer rechtschaffene Leute ärgern? Boah, da kriech ich soooonnen Hals!

Back to TOP